0 / 0
Bildrate:

Holzdielenböden


In Form von Langholzdielen haben sich diese Böden seit Jahrhunderten bewährt, sie bilden damit den Urtyp hölzerner Bodenbeläge. Das Holz der Böden ist über Jahrzehnte gewachsen, ein reines Naturprodukt, das keiner Serienfertigung entstammt. Dadurch wird jeder Dielenboden, ob als massive, aus einem Stück geschnittene Langholzdiele oder als Panele aus Fertigparkett, zum Unikat.
Nicht nur in rustikaler Umgebung kommen Dielen zum Einsatz auch in elegantem, stilvollen Ambiente finden sie ihren Platz.

Produkteigenschaften
  • mattversiegelt, gewachst, geölt
  • gebürstet, gefast, coloriert (lebhaftes Farbspiel)
  • "used look" (schon frisch verlegter Boden hat Patina)
  • langlebig
  • abschleifbar, dadurch wertbeständig
  • geeignet für Fußbodenheizung und Feuchträume
  • allergikergeeignet


Einsatzgebiete
  • Massive Dielen: Privatbereich
  • Fertigparkett: Objektbereiche


Kaehrs